Das sind wir

Der Verein

Akkordia'73 Crumstadt e.V., ein noch junger Verein in der Crumstädter Vereinswelt.

Durch das unermüdliche Engagement von Herma Finsterer wurde er im Jahr 1973 unter dem Namen Crumstädter Jugendorchester ins Leben gerufen. In den Riedstadter Grundschulen wird durch sie der Nachwuchs spielerisch an das Akkordeon herangeführt.
Heute findet man die "Gründungskinder" nicht mehr nur in den Orchestern, sondern auch in der Vereinsführung wieder. Ein Zeichen, das zeigt, dass dies ein Verein ist, der mit seinen mehr als 160 Mitgliedern aus den Kinderschuhen herausgewachsen und sehr aktiv ist. Mehr als 70 aktive Spieler und Spielerinnen dokumentiern das Akkordeonspiel nicht nur in ihrer Heimatgemeinde. Spieler aller Altersgruppen finden hier einen Anlaufpunkt um sich in die Akkordeonszene einzubringen und schnell heimisch zu fühlen.

Die Orchester & Ensembles

Von der Jugend, Spielalter ab 6 Jahre, bis hin zu den Mixed Pickles, wo das Alter zwischen 16 und 80 Jahren liegt, findet sich in der Akkordia `73 Crumstadt für jeden etwas. Es ist möglich in einem Ensemble (5-9 Spieler) zu spielen. Im kammermusikalischen Bereich sind wir für andere Instrumente in allen Schwierigkeitsstufen jederzeit offen. Im 1.Orchester wird Akkordeonliteratur aller Stilrichtungen (Originalliteratur, Übertragungen und Arrangements) auf höchstem Niveau einstudiert.

Die Ausbildung

Der Unterricht wird bei uns groß geschrieben. Hier wird der Grundstein für ein kultiviertes Musizieren mit dem Akkordeon gelegt. Anfänger können im Unterricht erste Gehversuche auf dem Akkordeon machen. Im Unterricht für Fortgeschrittene werden die Musizierfähigkeiten erweitert und verbessert.